Einjährige Spargelpflanzen:

Seit einigen Jahren schon werden nur noch einjährige Spargelpflanzen angeboten. Das liegt daran, dass die Züchtung und die Entwicklung der Pflanzen enorme Fortschritte gemacht hat. So ist eine einjährige Spargelpflanze heutzutage genau so schwer und stark, wie zum Beispiel eine zweijährige Spargelpflanze vor 25 Jahren.

Die in diesem Jahr gepflanzte Spargelpflanze kann schon im nächsten Jahr für eine Woche beerntet werden. Im übernächsten Jahr dürfen Sie dann zirka vier Wochen ernten und ab dem dritten Standjahr ernten Sie bis zum 24. Juni.

Zweijährige Spargelpflanzen:
Diese sind nicht mehr im Handel. Es ist ein Irrglaube, dass – wenn man eine zweijährige Spargelpflanzen einpflanzt – diese schon ein Jahr eher beerntet werden kann.
Fazit:
Eine junge und vitale Pflanzen ist deutlich wertvoller, als eine ältere und überjährige Pflanze. Daher sollte man auch keine „alten“ Spargelpflanzen umpflanzen.