Pfannkuchen mit weißem Spargel

Das schnelle Gericht zwischendurch.

Zutaten für 4 Personen:

Pfannkuchen mit weißem Spargel © Comugnero Silvana - Fotolia.com

Pfannkuchen mit weißem Spargel
© Comugnero Silvana – Fotolia.com

500 g weißer oder grüner, dünner Spargel
250 ml Milch
4 Eier
300 g Mehl
Salz
Pfeffer
etwas Zitronensaft
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
Butter zum Braten

Zubereitung

Den Spargel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Evl. sogar längs halbieren – je nach dicke der Stangen. Wasser in einem Topf mit etwas Salz und Zucker zum Kochen bringen, Spargelstücke hineingeben und ca. 8 Minuten garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Eier mit der Milch verquirlen und das Mehl löffelweise unterrühren, bis ein Pfannkuchenteig entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Teig 20 Minuten quellen lassen.

Die Kräuter hacken und unter den Teig rühren. Die Butter in einer beschichteten Pfanne auslassen. Eine handvoll Spargelstücke in der Pfanne verteilen und anschließend eine Kelle Teig vorsichtig über den Spargel gießen. Warten, bis die Masse gestockt ist, dann den Pfannkuchen wenden und weiterbacken. Heiß servieren.