Spargelrisotto – mit grünem oder weißem Spargel

Typisch Italienisch.

Spargelrisotto mit grünem Spargel © Comugnero Silvana - Fotolia.com

Spargelrisotto mit grünem Spargel
© Comugnero Silvana – Fotolia.com

Zutaten für 4 Personen:

500 g grüner oder weißer Spargel
1 TL Butter oder Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
300 g Risottoreis (Vialone, Arborio oder Carnaroli)
450 ml Spargelbrühe
20 ml Weißwein
geriebener Käse

Zubereitung

Für das Spargelrisotto den Spargel waschen und schälen, die Spargelköpfe abschneiden und an die Seite legen, den übrigen Spargel in feine Stücke schneiden. Spargelwasser zum Kochen bringen und den Spargel darin kochen. Grünspargel nur ca. 8 Minuten kochen (Köpfe erst nach 5 Minuten zugeben), weißer Spargel muss je nach Dicke zwischen 10 und 15 Minuten garen.
Den Spargel abgießen und ca. 450 ml Sud auffangen (evtl. etwas mehr aufheben, falls das Risotto zu fest wird).
Die Zwiebel würfeln, die Knoblauchzehe zerdrücken und in der Butter bzw. dem Öl anschwitzen. Den Reis mitrösten und mit der Spargelbrühe angießen. Zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten kochenlassen. Gelegentlich umrühren.
Den Reis mit Weißwein verfeiern und das Risotto bei Bedarf mit etwas Spargelbrühe sämiger machen. Die Spargelstückchen unterheben und warm werden lassen. Vor dem Servieren geriebenen Käse über das Spargelrisotto streuen.