Wie kam der Spargel nach Deutschland?

Home » Spargel Fragen und Antworten » Wie kam der Spargel nach Deutschland?
Wie kam der Spargel nach Deutschland? 2015-03-31T17:37:31+00:00

Leider ist nicht genau überliefert, wie der Spargel nach Deutschland kam. Über die Geschichte des Spargelanbaus im deutschsprachigen Raum ist nur wenig bekannt. Vermutlich brachten Römer das Gemüse mit nach Deutschland, denn die Römer schätzten den Spargel bereits sehr als Speise und als Heilmittel. Und so standen – wie übrigens auch in Griechenland – erst die arzneilichen Qualitäten des Gemüses im Vordergrund. Hippokrates erwähnte erstmal Spargel als Heilpflanze um 460 v. Chr.

In Frankreich und England war Spargel schon im 16. Jahrhundert als Gemüse weit verbreitet. In Deutschland sind Hinweise auf erste Anbaugebiete erst zu Beginn des 17. Jahrhunderts zu finden.